by

Unbegrenzte Möglichkeiten nutzen und Auto aus den USA importieren

Donald Trump kritisiert praktisch pausenlos die Zahl der deutschen Autos auf den amerikanischen Highways. Unerwähnt bleiben die „good Germans“, die ein Auto aus den USA importieren, auch wenn sie der lebende Beweis dafür sind, dass die USA immer noch eine große Faszinationskraft besitzen. Das gilt zum Beispiel für Kunst und zwar nicht nur in Form von Kassenschlagern aus Hollywood und gerade auch für viele Produkte, die aus Amerika kommen. Neben Coca-Cola und Jeans sind auch viele amerikanische Autos in den hiesigen Gefilden wahre Kultobjekte. Echte Anhänger amerikanischer Schlitten lassen ihr ersehntes Auto aus USA importieren. Man muss natürlich schon etwas dafür übrig haben, wenn man ein Auto verschiffen will, aber die Kosten sind gar nicht derartig hoch, dass man sich von vorne herein davon abschrecken lassen sollte.

Auto verschiffen – Kosten und Möglichkeiten

Die Nachteile der Globalisierung werden oft herausgestellt. Jetzt möchte ich einmal einen großen Vorteile nennen: Ich kann mir meinen Wunsch erfüllen und ein Auto aus den USA importieren. Wären Sie früher jemals auf den Gedanken gekommen, ein Auto aus USA importieren zu lassen? Heutzutage steht Ihnen der weltweite Markt offen und das bietet Verbrauchern tolle Möglichkeiten. Täglich legen unzählige Containerschiffe zum Beispiel im Rotterdamer und Hamburger Hafen an und damit lässt sich auch ein Auto verschiffen und zwar zu Kosten, die sich wirklich in einem sehr vernünftigen Rahmen halten – dem Wettbewerbsdruck in der weltweiten Containerschifffahrt sei Dank. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen die Globalisierung eröffnet!

Auto aus USA importieren, jedoch besser nicht auf eigene Faust

Wer sein Herz amerikanischen Autos geschenkt hat, darf sich doch seinen sehnlichen Wunsch erfüllen und ein Auto aus den USA importieren. Das geht leichter als Sie wahrscheinlich vermuten. Natürlich ist es sogar machbar, auf eigene Faust ein Auto aus USA zu importieren. Dabei kann jedoch so manche unerwartete Hürde, beispielsweise im Hinblick auf die Zollformalitäten, auftreten. Deshalb kostet der eigenhändige Auto-Import in aller Regel mehr Zeit und oft auch Geld als wenn man den Import von Autos aus den USA einem Fachbetrieb überlasst. Bei so einem Fachbetrieb kennt man sich bestens damit aus, wie man ein Auto verschiffen und die Kosten auf ein Mindestmaß beschränken kann. Zu den Experten auf diesem Gebiet gehören die erfahrenen Mitarbeiter von Marlog Car Handling.