by

Ghostwriting-Preise: 5 Aspekte, die die Preisgestaltung beeinflussen

 

Der Schreibservice ist heutzutage in vielen Ländern populär. Er erleichtert das Leben der Studierenden und Akademiker. Die qualifizierten Ghostwriter und Redakteure helfen, die Texte besser zu machen. Dabei können sie auch als Betreuer und Auftragsschreiber auftreten.

Es bleibt nur eine dringende Frage: Wie viel kostet dieser Service? Es ist bekannt, dass die Ghostwriting-Preise pro Seite fixiert sind, aber die Kosten können sich unterscheiden. Warum denn?

Warum wählen Studenten Ghostwriting?

Das Universitätsprogramm ist darauf gerichtet, um den Studierenden die nützlichen beruflichen Kenntnisse zu geben. Außer fachlichen Kenntnissen sollten die Studenten die schriftlichen Fähigkeiten beherrschen.

Diese sind auf Vermögen, korrekt und sinnvoll zu schreiben, gegründet. Egal, ob der Student ein Ingenieur oder ein Schriftsteller wird. Seine Texte müssen ohne Fehler und inhaltlich wertvoll erstellt werden.

Das Verfassen der akademischen Texte ist eine Aktivität, die die Studenten mit Informationen bereichert. Dabei lernt man, die Daten zu suchen und zu sammeln. Die Studenten können die Informationen analysieren und die Schlussfolgerungen machen.

Leider können nicht alle Studenten die Schreibkunst erfolgreich beherrschen. Sehr oft verbindet man es mit einer großen Studienbelastung. Das stimmt. Die Studierende besuchen die Vorlesungen und Seminare, erfüllen die individuellen Aufgaben und müssen dabei die schriftlichen Arbeiten wie Hausarbeiten oder Facharbeiten erstellen.

Infolgedessen bleibt oft nicht genügend Zeit, um alle Aufgaben qualitativ hochwertig und effizient zu erledigen. Davon leiden die Studienleistungen. Um dies zu vermeiden, entscheiden sich viele Studierenden, Dienste des Ghostwriting Service zu nutzen.

Der Schreibservice ist eine ideale Möglichkeit, die Schreibprobleme einfach und effektiv zu lösen. Wenn ein Auftragsschreiber die Hilfe leistet, bedeutet es aber nicht, dass er für die Studienleistungen verantwortlich ist. Ein Ghostwriter erstellt in der Regel nur eine Vorlage, die Student weiter bearbeitet. Auf diesem Grund kann er sich auf die Präsentation der Arbeit vorbereiten.

Preispolitik des Schreibservices

Die Preispolitik der Ghostwriter-Agenturen ist klar und logisch. Jede konkrete Leistung hat ihren Preis, der abhängig von fünf Faktoren ein bisschen variieren kann. Also Preisgestaltung hängt von: dem Umfang der Arbeit, dem Fachbereich, dem akademischen Niveau, der Schwierigkeit des Themas und der Dringlichkeit.

Umfang der Arbeit

Kosten für alle Dienste sind pro Seite fixiert. Der Endpreis hängt direkt vom Umfang der Arbeit. Also je mehr Seiten man braucht, desto höher wird den Preis. Dasselbe mit aller Arten der Prüfungen und zusätzlichen Diensten.

Fachbereich

In jeder seriösen Ghostwriter-Agentur kann man Arbeiten in unterschiedlichen Forschungsgebieten in Auftrag geben. Manche von ihnen erfordern mehr Aufwand und Vorbereitung als andere. Daher verlangen die Experten in Jura oder Maschinenbau in der Regel höhere Honorare. Dies beeinflusst direkt den Preis für Kunden.

Akademisches Niveau

Dieser Punkt ist für Kunden vorteilhaft. Wenn man sich am Anfang des Studiums befindet, bezahlt man nicht die Preise der Masterstudium. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Arbeiten verschiedener akademischen Niveaus verschiedene Kompetenzen vom Autor erfordern.

Schwierigkeit des Themas

Braucht man rein theoretische Arbeit oder soll sie auch einen empirischen Teil beinhalten? Im zweiten Fall sollte man bereit werden mehr zu bezahlen, weil empirische Forschung mehr Aufwand erfordert.

Dringlichkeit

Dringlichkeit wird zusätzlich bezahlt. Je mehr Zeit der Ghostwriter für Erfüllung des Auftrags hat, desto niedriger wird den Preis.

Mit den Ghostwriting-Preisen kann man sich auf der Seite der Schreibagentur oder via elektronischen Briefwechsel mit dem Support-Manager bekannt machen.

Preise für die Betreuung der studentischen Arbeiten

Wenn man schon einmal einen akademischen Text erstellt hat, versteht man, dass das Schreiben der wissenschaftlichen Arbeiten ein komplizierter Prozess ist.

Obwohl Studenten sehr engagiert sind, benötigen sie dennoch professionelle Betreuung beim Forschungstätigkeit. Die Betreuung wird von den Lehrkräften in der betroffenen Fachrichtung verwirklicht.

Leider kann man nicht immer die Hilfe eines Betreuers rechtzeitig bekommen. Das Problem mit akademischer Begleitung löst man aber leicht dank des Ghostwriter-Services.

Bei dieser Art von Ghostwriting für Bachelorarbeit sind Preise günstiger als beim Schreiben in Auftrag. Wenn der Student sich entscheidet, eine Betreuung des Ghostwriters zu benutzen, sollte er die wirklichen Schwierigkeiten mit Schreiben bestimmen und bewerten. Vielleicht braucht man Hilfe nur mit der  Einleitung oder dem empirischen Teil der Arbeit. Natürlich ist es immer möglich später Betreuung anderer Teile zu bestellen.

Die Kosten für die ganze Arbeit werden höher, da der Umfang sich wesentlich unterscheidet. Aber der Student kann diese Dienste früher bestellen und Geld dabei sparen.

Wie kann Ghostwriter-Service im Verfassen behilflich sein?

Es ist klar, dass die Ghostwriter die individuellen Schreibprobleme lösen. Sie orientieren sich auf die Bedürfnisse und Ziele ihrer Kunden. Deswegen bietet die Schreibagentur die folgenden Dienstleistungen:

  • Betreuung (Coaching);
  • Hilfe mit der Themenwahl;
  • Hilfe bei Literatursuche und Datenerhebung;
  • Unterstützung bei Fragestellung und Zielsetzung;
  • Gestaltung und Aufbau der Arbeit;
  • Schreiben der Texte in Auftrag;
  • Lektorat und Korrektur;
  • Plagiatsprüfung;
  • Umschreiben;
  • Übersetzung.

Um diese Dienstleistungen zu bestellen, sollte man in der Regel nur eine Anfrage auf der Webseite der Ghostwriter-Agentur mitteilen. Dort gibt man die Hauptdaten über die benötigte Arbeit. Aufgrund dieser Daten wird ein unverbindliches Angebot formuliert.

Wenn das Moment für Verfassen einer akademischen Arbeit kommt, sollte der Student seine Zeit nicht vergeuden und schnell entscheiden, ob er die Auftragshilfe braucht. Der Studierende muss seine potenziellen Probleme mit Schreiben bestimmen, um diese deutlich dem Ghostwriter zu beschreiben.

Dabei sollte man verstehen, dass bei Ghostwriting für Hausarbeit werden Preise günstiger, als für Verfassung einer Masterarbeit. Deswegen ist es ratsam, die möglichen Kosten für alle Typen des Services vor dem Auftrag klarzustellen.

Vorteile des Ghostwriting-Services

Dieser Service ist wirklich vorteilhaft. Besonders, wenn der Student unter einem Zeitdruck ist oder keine guten schriftlichen Kompetenzen hat. Es kann meistens am Anfang des Studiums passieren. Die Studenten haben in dieser Periode eine große Angst vor akademischem Schreiben. Die Ghostwriter können dabei eine schriftliche Arbeit in Auftrag erstellen, die als Muster für weitere schriftliche Aufgaben dienen kann.

Dank der Hilfe der Ghostwriter kann man auch Stress in Studium vermeiden, was das Studium mehr effektive macht.

Man übergibt einen Teil der Aufgaben den Experten und macht sich keine Sorgen um Abgabetermin und Qualität des Textes. Jede gute Ghostwriter-Agentur kontrolliert Rechtzeitigkeit und Qualität der Erfüllung von Aufträge. 

Jeder Service hat auch eigene angenehme Bonusse und Besonderheiten, die Kooperation bequemer machen.