by

Augmented reality applikation erstellen lassen

Augmented Reality Applikation erstellen lassen

Wie fange ich an?

Hast Du jemals davon geträumt, deine eigene Augmented Reality App zu machen? Aber Du weißt nicht, wie Du anfangen sollst? Hast Du vielleicht keine Ahnung, welche Fähigkeiten für den Aufbau von Augmented Reality Anwendungen nötig sind? Vielleicht magst Du nicht zu tief in die Materie eintauchen, aber trotzdem eine AR App machen lassen? Sehen wir uns einige Hinweise und Tipps zum Erstellen einer Augmented Reality SDK an, um mehr über die Entwicklung der Augmented Reality zu erfahren. Dieser Leitfaden ist gleichermaßen für Anfänger und erfahrene Softwareentwickler nützlich. Eine Augmented Reality Applikation erstellen lassen ist einfach, wenn man einige Hinweise befolgt.

Eine AR App machen lassen

Heute gibt es so viele Apps in den App-Stores und es wird immer schwieriger, eine App zu entwickeln, die sich von der Masse der Mitbewerber abhebt. Viele Anwender fragen oft, wie sie die AR in Ihre Anwendung integrieren können. Manchmal wollen sie einfach nur einen weiteren Knopf in Ihrer App, der eine Aktion auslöst. Aber vielleicht Sie haben von dem Sprichwort gehört: „Das Pferd von hinten aufzäumen”. Das bedeutet, dass Sie Augmented Reality nicht benutzen wollen aufgrund der Verwendung von Augmented Reality selbst. Dieser Ansatz war vor ein paar Jahren bekannt, als die Technologie neu war. Und niemand wusste, wie man andere beeindrucken konnte, indem man ihnen einfach ein schwebendes 3D-Modell in einem Raum zeigte. Stellen Sie sich eine interaktive Karte vor, die Ihr Telefon anweist, Orte in Ihrer Umgebung zu zeigen, die in 3D visualisiert wurden. In den meisten Fällen ist es einfacher und schneller, eine Karte direkt auf Ihrem Smartphone oder anzuzeigen zu lassen.

Machen Sie AR zu einem Hauptbestandteil Ihrer App

Um das volle Potenzial der AR in Ihrer App zu nutzen, muss es dem Interesse Ihrer Zielgruppe dienen. Stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  • Was ist der beste Weg, um den Inhalt Ihrer App dem Benutzer zu zeigen?
  • Wie sollte der Benutzer mit Inhalten und Informationen interagieren?
  • Verkaufen Sie ein komplexes Produkt, das in einem Video oder in Bildern mit beschreibendem Text nur schwer zu verstehen ist?

Wenn diese Fragen mit „Ja” beantwortet werden, können Sie sich für Visualisierungen und Interaktionen mit Augmented Reality entscheiden.

Browser oder native Entwicklung?

Nachdem Sie sich über Ihre Zielgruppe, die Kernfunktionen Ihrer App und die Möglichkeiten von AR informiert haben, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre App entwickeln können.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie erstellen Ihre eigene, sogenannte native App, oder verwenden die Hilfe eines Augmented Reality Browsers. Die Funktionen, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten, beeinflussen direkt die Auswahl. AR-Browser sind oft in der Vielzahl der angebotenen Funktionen eingeschränkt. Wenn Sie eine native App erstellen, betten Sie die Technologie direkt in Ihre eigene App ein. So Sie nativ arbeiten wollen, können Sie alle Funktionen programmieren, die Ihnen gefallen, aber Sie müssen eine ständige Qualitätssicherung mit verschiedenen Betriebssystemversionen durchführen, um Ihre App auf jeder einzelnen Plattform abzubilden. Wenn Sie über keine App verfügen oder einen Plan für die Erstellung einer solchen haben, Sie aber möchten, dass Ihre Kunden eine AR-Erfahrung haben, verwenden Sie einen Augmented Reality Browser.

https://vr-expert.de/services/augmented-reality/