by

Mit einem Branchenbuch sammelt man nur positive Erfahrungen.

Die Medienverlag24 Erfahrungen haben gezeigt, dass es sowohl für den Suchenden als auch den Unternehmer im Zusammenhang mit dem Online-Branchenbuch nur Vorteile gibt, welche sind:
– aktuell
– einfach
– kostenlos
– international
– kostenlos
– relevant
– sicher

Dann blicken wir einmal hinter die Stichpunkte. Die Aktualität begründet sich damit, dass ein Online-Branchenbuch im Vergleich zu seiner früheren Printausgabe jederzeit änderbar ist. Ändert sich bei den Unternehmen etwas, wird es kurze Zeit später im Online-Branchenbuch ebenfalls geändert. Wird ein Unternehmen geschlossen, wird es aus dem Branchenbuch entfernt. Der Unternehmer weiß, dass der Suchende immer die richtigen Daten und Informationen findet und der Suchende bekommt immer die neuesten Informationen. Das einfache am Branchenbuch begeistert auch beide Seiten. Der Unternehmer kann den Eintrag schnell und ohne fremde Hilfe vornehmen. Der Suchende kann seine Suche immer und überall über sein mobiles Endgerät starten und die Ergebnisse noch mit Filtern für sich individuell vorsortieren. Der Suchende nutzt das Branchenbuch immer kostenfrei. Der Unternehmer kann oft seine Kontaktdaten kostenlos eintragen. Will der Unternehmer das weitere Angebot des Branchenbuches nutzen, kostet es etwas. Eine Ausgabe, die sich im Vergleich mit dem Nutzen definitiv auszahlt.

Ursprünglich dazu gedacht die Menschen der Region mit ihren Unternehmen vor Ort zusammenzubringen, hilft das Online-Branchenbuch jetzt in einer Welt die immer mehr zusammenwächst auch überregional und sogar international mögliche Kunden mit den passenden Unternehmen zusammenzubringen. Die relevanten Vorteile betreffen Suchende und betriebliche Einkäufer. Beide können die Suche so gestalten, dass nur die für sie relevanten, also interessanten Ergebnisse herauskommen. Die Unternehmen, die bei dieser Suche auftauchen, können sich freuen, sie stehen dicht vor dem Gewinn eines neuen Kunden. Die Sicherheit ist für beide Seiten wichtig. Suchende müssen nichts herunterladen. Dazu haben die meisten Branchenbücher Spamfilter. Ein Spamfilter schützt den Suchenden vor ungewollter Werbung. Dadurch erhält der Suchende nur valide Ergebnisse von registrierten Unternehmen. Dieser Schutz betrifft die Unternehmen nicht direkt, aber sie wollen ja nicht, dass mögliche Kunden auf der Suche nach ihnen an jede Menge Datenmüll geraten, den sie nicht wollen und dann womöglich die Suche abbrechen.