by

Fouta

Das Fouta Tuch besteht aus 100 % Baumwolle und wird in Tunesien hergestellt. Der Ursprung des Fouta Tuches liegt in den Nordafrikanischen Ländern der geprägt ist durch die Hamamkultur. Der VOrtei lvon dem Fouta Tuch ist, dass es sehr schnell trocknet und leicht zu waschen ist. Die Größe beläuft sich auf 100x 200 Zentimeter, es hat die Besten Abmessungen um das Handtuch komplett zusammen zu falten. Das Fouta Tuch wiegt nur 400 Gramm und passt in jeden Rucksack, Sporttasche und Koffer. Man kann das Tuch perfekt als Strandlaken, auf Reisen, im Liegestuhl, ins Schwimmbad, in die Sauna oder zum Sport benutzen. Es ist sehr kuschelig und weich und eignet sich des Weiteren auch als Picknickdecke.

Die Hohe Qualität die man erhält ist gigantisch, das Fouta Tuch wird direkt nach dem Kauf ein unverzichtbares und flexibles Accessoire dass man immer und überall mit hin nimmt. Natürlich verfügt ein Fouta Tuch auch über eine enorm hohe Lebensdauer. Da das Fouta Tuch enorm leichter als ein Strandlaken oder herkömmliche Handtücher ist, wird auch die Strandtasche um einiges leichter und man muss sich nicht einen abschleppen.

Einen perfekten Badeurlaub kann durch Fouta Tücher geprägt sein, man sollte es in verschiedenen Farben kaufen, wenn die Absicht besteht, die ganze Familie damit auszurüsten, somit kann keine Verwechslung vorkommen. So ein Fouta Tuch ist butterweich, anschmiegsam und wunderschön. Schon alleine die Optik ist ein genialer Blickfang. Beim Waschen gibt es kein Ausleihern, abfärben etc. Bevor man es zum ersten Mal benutzt, sollte man das Tuch wenn es möglich ist 12 Stunden in kaltes Wasser einweichen, so verbessert sich nämlich die Feuchtigkeitsaufnahme.

http://www.hamamtuch.de/