by

Schädlingsbekämpfung Köln für Bäckereien und Metzgereien

Wer in Köln und Umgebung eine Bäckerei oder Metzgerei betreibt, kennt das Problem: Überall, wo mit Lebensmitteln hantiert wird, gibt es auch ein reges Interesse von Schädlingen an diesen Lebensmitteln. Es lässt sich nicht verteilen, dass bei der Arbeit Krümel oder Lebensmittelreste auf den Boden fallen und dort – wenn nicht entsprechend vorgesorgt wird – das Interesse allerlei Schädlinge erregt. Experten der Schädlingsbekämpfung Köln sind daher feste Partner von Bäckerei und Metzgerei.

Behörden machen Vorgaben in Sachen Hygiene und Schädlinge

Dabei geht es nicht nur um Tiere wie Ratten, Mäuse, Schaben oder Fliegen, sondern auch um die Vermeidung der Verbreitung von Krankheiten durch Bakterien wie z.B. Salmonellen oder Escherichia coli. Solche Bakterien können z.B. auch über Tierkot weiterverbreitet werden. Mit ein Grund, Tiere wie Mäuse und Ratten nicht in Küche oder Lager haben zu wollen. Zusammen mit Schädlingsbekämpfern wird für Bäckereien und Metzgereien nach einer Objektbesichtigung ein Konzept erarbeitet, wie man sich bestmöglich vor einem Befall mit solchen Nagern und anderen Schädlingen schützt.

Behörden schließen bei Befall schnell den Betrieb und dann muss ein Schädlingsbekämpfer, im Volksmund auch Kammerjäger genannt, schnellstmöglich für Schädlingsfreiheit sorgen.

Im Optimalfall wurde allerdings im Betrieb zusammen mit der Schädlingsbekämpfung ein Konzept der Vorsorge und des Monitorings installiert, sodass eine behördliche Schließung, die Umsatz und Ertrag kostet, unwahrscheinlich ist.

Schädlinge im Laden können existenzvernichtend sein

Nicht erst seit Facebook & Co sind von Kunden bemerkte Schädlinge im Ladengeschäft oder Einzelhandel kontraproduktiv. Durch die schnelle Verbreitung von Bildern in den sozialen Medien kann heute aber ein einziger Kunde, der eine Maus im Laden fotografiert hat, für einen massiven Kundenschwund und Umsatzausfall sorgen. Da ist es intelligenter, präventiv dafür zu sorgen, dass so etwas gar nicht erst vorkommt. Viele Bäcker und Metzger in Köln – nicht nur die Ketten – haben daher in der Schädlingsbekämpfung Köln einen festen Partner, der präventiv Konzepte umsetzt und so dafür sorgt, dass ein solcher PR-Super-GAU erst gar nicht passiert.

Schädlinge in Metzgereien

Schädlingsbekämpfer in Köln finden Schädlinge in Metzgereien häufig in:

  • den Räumen der Produktion

  • den Lagerräumen für Fleischwaren

  • zwischen Mauerwerk und Isolierungen

  • In Bereichen, wo Müll gelagert wird

Experten der Schädlingsbekämpfung Köln haben aber auch für solche Räume Methoden, wie man einen Befall verhindert.