by

Warum Sie eReader anstelle von Tablets kaufen sollten

Vorbei sind die Zeiten, in denen harte Bücher im Trend lagen und die Leser gerne ein langes Regal mit Büchern verwalten, die sie gerne lesen. Heute ist das gesamte Bücherregal auf Online-Bücher umgestiegen, die überall und jederzeit gelesen werden können. Heute wurde das gesamte Bücherregal in den internen Speicher Ihres Handys, Tablets oder eBook-Readers umgewandelt.

Drei davon sind zahlreiche eBooks, die im Internet verfügbar sind, die meisten jedoch im Epub-Format. Sie benötigen also einen epub in mobi Konverter, der das eBook in ein lesbares Format konvertieren kann. Jetzt haben Sie vielleicht bemerkt, dass es zahlreiche Gadgets gibt, mit denen Sie die eBooks lesen können, ohne an Nervenkitzel und Spannung zu verlieren. Smartphone, Tablet und EReader sind drei am häufigsten verwendete Handheld-Plattformen. Unter diesen wird eReader jedoch gegenüber Tablets dringend empfohlen. Haben Sie sich jemals gefragt, warum?

Hier sind einige wichtige Gründe, warum Sie sich für einen eReader anstelle eines Tablets entscheiden und das Lesen von eBooks in voller Breite genießen sollten.

eReaders sind billig. Wenn Sie nach einem Gerät suchen, das Ihre Leseanforderungen erfüllt, sollten Sie sich für eReader anstelle eines Tablets entscheiden. Der Hauptgrund für die Auswahl von eReader ist der niedrige Preis im Vergleich zu einem Tablet, das mehrere Funktionen umfasst, an denen Sie nicht interessiert sind. Wenn ein Tablet für die Ausführung mehrerer Vorgänge ausgelegt ist, dient der eReader ausschließlich zum Lesen. So erhalten Sie das beste Produkt bei minimalen Geldinvestitionen.

Beruhigend für die Augen. Da ein eReader speziell für Lesezwecke entwickelt wurde, weisen sie im Vergleich zu Tablets ein besseres Pixelverhältnis auf. Die Verwendung eines Tablets über lange Stunden wirkt sich auf Ihre Augen aus. Bei eReader ist das Display jedoch so aufgebaut, dass Sie es lange verwenden können, ohne Kopfschmerzen oder Probleme mit den Augen zu haben. Die eReaders sind für den stundenlangen Einsatz ohne Probleme ausgelegt.

Lange Akkulaufzeit. Dies ist eine häufige Tatsache, dass Tablets für mehrere Vorgänge konzipiert sind und daher nur eine geringe Batteriesicherung aufweisen. Selbst wenn Ihr Tablet über einen Monster-Akku verfügt, hält dieser nicht lange, da mehrere Anwendungen im Hintergrund ausgeführt werden. Im Falle von eReader ist die einzige App der eBook-Reader, mit dem Ihr Akku auch dann lange hält, wenn Sie nicht über genügend Akkusicherungen verfügen.

Bequemer zu lesen. Beim Lesen auf einem Tablet treten verschiedene Probleme beim Lesen von eBooks auf. Die Optionen sind in Tablets eingeschränkt, da sie nicht nur zum Lesen von eBooks geeignet sind. Im Falle von eReader verfügen sie jedoch über Schaltflächen und andere Möglichkeiten, um ein komfortables Lesen zu ermöglichen, sowie über Punkte und Lesezeichen, mit denen Sie das Lesen unterbrechen und bei Bedarf neu starten können.

Fazit

Die Auswahl eines eReader oder Tablets hängt ganz von Ihrer Wahl ab. Hier müssen Sie jedoch die oben genannten Punkte berücksichtigen, wenn Sie ein digitales Gerät kaufen möchten, um Ihr eBook zu lesen und online zu lesen. Es gibt viele weitere technische Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie einen eReader oder ein Tablet kaufen.