by

Was tun, wenn Sie aus Ihrer Garage ausgesperrt sind?

Nichts ist frustrierender, als nach einem langen Tag – möglicherweise mit Kindern im Schlepptau – nach Hause zu fahren und dann in Ihre Einfahrt zu fahren, um ein Garagentor zu sehen, das sich nicht bewegen will. Man drückt wiederholt den magischen Knopf, und nichts passiert.

Egal, ob es sich um einen Stromausfall, eine Fehlfunktion oder einen Schaden an Ihrem System handelt, es gibt Lösungen für Menschen, die aus ihrer Garage ausgesperrt sind. Denken Sie daran, dass viele dieser Lösungen Zeit brauchen.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, dann ist es am besten, einen Schlosser wie die Festpreise Schlüsseldienst hinzuzuziehen, der Ihnen hilft, in Ihre Garage zu kommen.

Versuchen Sie, von einer Seitentür oder von Ihrem Haus aus Zugang zu erhalten

Wenn ein Stromausfall oder ein anderes Problem verhindert, dass sich Ihr Garagentor öffnet, UND Sie keinen Notauslösesatz installiert haben, müssen Sie sich von einem anderen Tor aus Zugang zur Garage verschaffen. Hoffentlich haben Sie Zugang zu den Schlüsseln für die Seitentür zu Ihrer Garage oder zu der Innentür, die sie mit Ihrem Haus verbindet. Wenn nicht, müssen Sie einen professionellen Schlosser anrufen.

Sobald Sie in der Garage sind, sollte die Notauslöseschnur zugänglich sein und auch ohne Stromzufuhr funktionieren. Sie können einfach an der Reißleine ziehen, wodurch das Garagentor zum manuellen Öffnen freigegeben wird.

Es gibt zusätzliche Methoden zum Öffnen eines festsitzenden Garagentors, einschließlich des Entfernens des Gabelkopfes und der Splinte.

Es ist auch nützlich, den Toröffnungsmechanismus auf Schäden zu prüfen, die das Problem überhaupt erst verursachen könnten, bevor man versucht, das Tor zu öffnen.

Bohren Sie ein Loch, um eine dünne Stange einzuführen, um das Notentriegelungsseil zu erreichen.

Wenn an Ihrer Garage kein Mann-Tor installiert ist, müssen Sie einen anspruchsvolleren Ansatz wählen. Mit einer Lochsäge können Sie ein kleines Loch in das Garagentor sägen, das nahe genug an den Bedienelementen des Garagentors liegt, um mit einer dünnen Stange oder einem Spinnenwerkzeug erreicht werden zu können.

Eine kleine Teleskopstange ist das beste Werkzeug für die Arbeit. Einige Spinnenstangen sind bis zu drei Meter lang. Sie sollten in der Lage sein, durch das Loch zu greifen, um an der Notauslöseschnur zu ziehen und Ihr Tor für den manuellen Zugang freizugeben. Das für diese Methode gebohrte Loch kann dann zur Installation eines Schlosses und eines Notauslösesatzes verwendet werden, um eine Wiederholung der Kopfschmerzen zu vermeiden.

Installieren Sie ein Notentriegelungsset, um das Garagentor manuell zu öffnen.

Dies ist ein großartiger nächster Schritt für Personen, die sich nach einem großen Kampf mit ihrem Garagentor Zugang verschafft haben. Es ist die Zeit und den Aufwand wert.

Mit den Notfallauslösesätzen für Garagentore können Hausbesitzer an einer Auslöseschnur ziehen, die an dem Rollensystem befestigt ist, das das Tor anhebt. Das System verwendet ein Schloss mit Schlüssel, das normalerweise mit einem winzigen Stahlseil verbunden ist, das bis zum Notauslöseseil an Ihrem Garagentorsystem verläuft. Sobald der Schlüssel gedreht wird, kann das Seil zugänglich gemacht und gezogen werden, um eine manuelle Eingabe einzuleiten.

Wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie einen Schlosser!

Wir stehen Ihnen als Schlüsselnotdienst in Wiesbaden und Umgebung für alle Ihre Bedürfnisse in Sachen Schloss und Schlüssel zur Verfügung. Wenn Sie sich aus Ihrer Garage ausgesperrt finden, kann einer unserer Techniker Ihnen helfen! Rufen Sie noch heute an, wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Service anfordern möchten.