Lagbw
Image default
Gesundheid

Es ist nicht alles Rauch und Spiegel: Die Rolle von sozialen Normen, Alkoholkonsum und Pandemie-Part

Der Konsum von E-Zigaretten unter College-Studenten nimmt zu. In Zeiten von COVID-19 ist eine solche Verwendung besonders gefährlich, da das Virus für Menschen mit beeinträchtigten Atemwegen tödlich sein kann. Eine kleine, aber wachsende Zahl von Forschungsergebnissen legt nahe, dass soziale Normen den Konsum von E-Zigaretten vorhersagen können.

Verhaltensweisen ändern sich

Die eigene Wahrnehmung des E-Zigaretten-Verbrauchsverhaltens (beschreibende Normen) und die Zustimmung durch Kollegen (einstweilige Normen) müssen jedoch noch bei College-Studenten untersucht werden. Der übergeordnete Zweck dieser Studie besteht darin, zu bestimmen, ob beschreibende und einstweilige Normen für den E-Zigaretten-Konsum eine einzigartige Varianz zum E-Zigaretten-Konsum in den letzten 30 Tagen beitragen. where can i buy e cigarette

Methoden

Methoden: Anhand einer Stichprobe von 191 Studierenden (138 Frauen), die aus Einführungskursen an einer Universität im Nordosten der Vereinigten Staaten befragt wurden, untersuchten wir die Zusammenhänge zwischen demografischen Merkmalen der Studierenden, Alkoholkonsum, Rauschtrinken, COVID-19 nicht konformen Partybesuchen auf und außerhalb des Campus und soziale Normen bei der Verwendung von E-Zigaretten in den letzten 30 Tagen mit sequentieller Regression.

Zwei Modelle

Zwei Modelle wurden verwendet, um zu bestimmen, ob beschreibende und unterschwellige Normen für den Gebrauch von E-Zigaretten die Verwendung von E-Zigaretten vorhersagen, nachdem demografische Merkmale im Modell der sozialen Normen und darüber hinaus demografische und COVID-19-nichtkonforme Partybesuche, Alkoholkonsum und Rauschtrinken kontrolliert wurden im Parteiverhaltensmodell. mr-joy for best e liquids are found online.

Ergebnisse

Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigten, dass deskriptive und injunktive Normen für den E-Zigaretten-Konsum den E-Zigaretten-Konsum in beiden Modellen signifikant vorhersagten, wobei alle Kovariaten kontrolliert wurden. Schlussfolgerungen/Bedeutung: Die Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung sozialer Normen bei der Vorhersage des E-Zigaretten-Konsums während der COVID-19-Pandemie und identifizieren Bereiche für Prävention und Intervention für Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens und Hochschulverwaltungen.

Related Posts

Mehr erreichen? Dieser Produktivitätstipp hilft dir

Schlaf ist sehr wichtig mit schlafhilfe

Kompetente Beratung und saubere Durchführung bei Abtreibungen