by

Kammerjäger Frankfurt: Schädlinge in der Lebensmittelindustrie

Schädlinge in der Lebensmittelindustrie sind ein immerwährend präsentes, aber viel ignoriertes Thema. Auch wenn nicht gerne darüber gesprochen wird, steht die Thematik bei uns als Schädlingsbekämpfung Frankfurt an der Tagesordnung. Aber woher kommen Schädlinge in der Lebensmittelindustrie, wie lässt sich ein Befall vermeiden und wie lassen sich die Schädlinge selbst bekämpfen? Die Antworten auf diese Fragen geben wir in unserem heutigen Blogbeitrag.

Schädlinge im Umfeld der Lebensmittelindustrie

Immer da wo Lebensmittel verarbeitet oder gelagert werden, sollte Schädlingen der Zutritt verwehrt sein. Mit größter Konsequenz muss ein Befall vermieden werden. Ameisen, Käfer, Lebensmittelmotten, Ratten sowie viele weitere Schädlinge sind keine Seltenheit im Bereich der Lebensmittelindustrie. Dabei liegt die Problematik darin, dass all diese Schädlinge Bakterien und auch Viren in sich tragen. Bei Kontakt mit Lebensmitteln können diese auf diese übertragen werden.

Der Verzehr kontaminierter Produkte kann die Verbreitung gefährlicher Krankheiten fördern und auslösen. Zu diesen Krankheiten zählen beispielsweise Salmonellen, Typhus oder auch SARS. Die aktuell gültige Gesetzgebung schreibt strenge Maßnahmen vor, um den hohen Qualitätsstandards gerecht zu werden. Diese regelt umfassend die Prävention und die Bekämpfung von Schädlingen.

HACCP-Konzept in der Lebensmittelindustrie

Die Lebensmittelhygiene-Verordnung schreibt vor, dass Unternehmen die Lebensmittel verarbeiten oder lagern oder in einer sonstigen Art und Weise mit Lebensmitteln umgehen ein HACCP-Konzept erarbeiten müssen. HACCP steht für hazard analysis and critical control points.

Das Konzept regelt die Analyse, Kontrolle und Dokumentation kritischer Punkte im Bereich der Verarbeitung und Herstellung. Ziel ist es kritische Gefahrenquellen zu identifizieren, deren Kontrolle zu überwachen und im Falle des Falls Gegenmaßnahmen durchzuführen. Diese Verfahren sind regelmäßig zu prüfen und zu überarbeiten.

Schäden durch Lebensmittelschädlinge

Kommt es im Bereich der Lebensmittelverarbeitung zu Schädlingsbefall kann das einen großen Schaden mit sich bringen. Neben gesundheitlichen Problemen birgt ein Schädlingsbefall auch finanziell hohe Kosten. Die Bekämpfung durch uns als Kammerjäger Frankfurt ist aufwendig, komplex und langwierig. Dennoch arbeiten wir sehr effizient und minimieren durch unser langjähriges Know-how die Folgekosten und langfristige Schäden des Schädlingsbefalls in Bezug auf die Reputation.