Lagbw
Image default
Urlaubsort

Die 6 beruhigendsten Dinge, die man in Las Palmas tun kann

Auf den Kanarischen Inseln, ist dies eine der Städte, die im Jahr 1478 gegründet wurde und es ist eine berühmte Touristenattraktion wegen seiner Lage und die Dinge, die hier vorhanden sind. Dies ist ein sehr lebendiges Land, das eine Menge für die Touristen zu bieten hat. 

Sie werden nicht nur eine Menge über die Geschichte dieses Ortes zu lernen, aber Sie werden auch in der Lage sein, eine Menge Spaß Aktivitäten hier zu tun.

Bevor Sie beginnen, Las Palmas zu erkunden, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten, mit dem Sie zu einigen der beruhigendsten Orte der Welt fahren können. Müssen Sie in Las Palmas ein Auto mieten? Erfahren Sie hier mehr über die Autovermietung in Las Palmas: Lesen Sie mehr und buchen Sie hier. Vergleichen Sie Autovermietungen am Flughafen Las Plamas wie Dollar, Sixt, Enterprise, Budget, Avis, InterRent, Hertz, Firefly, National, Thrifty, Europcar, Surprice, Flizzr, Alamo, Keddy By Europcar und Goldcar.

Also, hier werden wir einige der Dinge diskutieren, die Sie tun müssen, während Sie in Las Palmas sind.

Dinge die man in Las Palmes erleben kann.

Im Folgenden sind die Dinge, die Sie tun müssen, während Sie in Las Palmas sind.

Besuchen Sie das Museo Canario

In diesem Museum werden viele Artefakte gezeigt, die mit der kanarischen Geschichte zu tun haben.

  • Wenn Sie also bereit sind, etwas über die Geschichte des Ortes zu erfahren, ist dies eine großartige Gelegenheit.
  • Abgesehen von all den Artefakten, die hier zu sehen sind, ist der interessanteste Abschnitt der Bereich der Schädel, da alle von ihnen in einer sehr gut präsentierten Weise angeordnet sind.

Castillo de La Luz

Dies ist ein altes Fort, das für die Touristen geöffnet ist. Diese Festung wurde ursprünglich im Jahr 1494 gebaut und war ein wichtiger Teil der Verteidigung von Las Palmas bis 1800. Jetzt ist es für die Touristen geöffnet, so dass sie über das Fort und seine Geschichte lernen können.

Gehen Sie in das alte Stadtviertel

Dies ist ein Ort, der Ihnen die historische Architektur von Las Palmas zeigen wird, denn einst war es das Zentrum der Stadt. Die größte Attraktion dieses Ortes ist die Kathedrale Santa Ana, die Sie unbedingt besuchen müssen, während Sie hier sind.

Casa De Colon

Eine sehr interessante Sache an diesem Ort ist, dass dieses Museum früher das Haus von Cristopher Columbus war.

  • Da nun dieser Ort in ein Museum umgewandelt wurde, ist dieses für die Besucher geöffnet und hier sind einige der alten Dinge oder deren Repliken, die ihm gehörten. 
  • Es gibt eine Replik von seinem Tagebuch und es gibt einige Karten dazu. Wenn Sie die neueste Weltkarte mitbringen, haben Sie auch die Möglichkeit, sie mit den älteren Weltkarten zu vergleichen.

Das Meer wird ein großes Abenteuer sein

Egal, ob Sie auf der Suche nach etwas Zeit zum Sonnenbaden sind oder Sie sind bereit für die Surf-Action, werden die Strände ein großartiger Ort für Sie sein. Es ist, weil die Strände werden Sie nicht nur die Möglichkeit zum Sonnenbaden bieten. Einige Strände bieten auch Surfen Optionen, die ein großes Abenteuer sein wird.

Verpassen Sie nicht den speziellen Stadtrundfahrt-Bus

Las Palmas ist eine große Stadt, und Sie werden nicht in der Lage sein, alle Orte zu Fuß zu erreichen. Ein privates Taxi zu nehmen, wird auch eine Menge kosten. Warum steigen Sie also nicht in diesen Tourbus ein, der Ihnen die Besichtigung von ganz Las Palmas mit einem zusätzlichen Audioguide ermöglicht.

Schlussfolgerung

Als pulsierende Stadt hat Las Palmas eine Menge Dinge zu bieten. Hier haben wir einige der Dinge erwähnt, die Sie hier tun können, so dass Sie nichts davon verpassen dürfen.

https://www.autospain.de/

Related Posts

Die Welt ist wie ein Buch, man muss sie nur lesen!