by

Traumeel enttäuscht nicht, sondern hält was es verspricht

Es ist ein schreckliches, elendes Gefühl, wenn man jemanden leiden ode sterben sieht und einfach nichts zu kann, um der Person zu helfen. Genau so passiert es auch mit mit dem eigenen Tier. Meine Katze wurde vor langer Zeit angefahren und konnte für eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr laufen. Auch nicht nach einer teuren OP beim Tierarzt. Ein für mich sehr schlimmer Umstand. Die Medikamente vom Tierarzt halfen immer nur kurzfristig und hatten dann auch noch starke Nebenwirkungen, die unsere Katze so gar nicht vertragen konnte. Das hatte sich hauptsächlich in Appetit und Orientierungslosigkeit bemerkbar gemacht und waren dann selbstverständlich keine Lösung auf Dauer. Ich habe mich an vielen Ecken umgehört und nachgefragt und mich nach Behandlungsmethoden und anderer Medikamenten zu erkundigen. Nach mehreren Versuchen musste ich bitter feststellen, dass es mich alles nur viel Geld und Zeit kostete. In meiner Verzweiflung habe ich einen Notfallplan erstellt und mich online selbst auf die Suche gemacht und mich mit pflanzlichen Heilmethoden beschäftigt.

Traumeel von nun an immer dabei

In meiner aussichtslosen Lage habe ich mir die Frage gestellt, was nun zu tun ist, um meiner Katze zu helfen. Zum Schluss hat sich dann wirklich noch alles zum Positiven gewendet. Nach langen Internetrecherchen und einem gefühlten Tierarztstudium bin ich dann auf etwas gestoßen, das unsere Situation grundlegend geändert hat.

Nicht lange überlegen sondern handeln

Ich bin auf eine mir völlig neue Produktreihe gestoßen. Habe mir dann direkt die ersten Packungen von Traumeel  bestellt. Traumeel gibt es in mehreren Variationen, von Tabletten bis hin zu Salben, die man auf die jeweiligen Stellen aufträgt. Die Dosierung ist abhängig von Art und Größe des Tieres, sowie der Verletzung und die Stelle. Traumeel ist ein rein natürliches Präparat und daher auch zu 100 Prozent homöopathisch und in den allermeisten Fällen daher auch sehr verträglich. Meine Katze hat in der kürzesten Zeit große Fortschritte gemacht und das ganz ohne schwerwiegende Nebenwirkungen.  Wenn ich jetzt noch mal zurückblicke, dann würde ich Traumeel ohne Zögern sofort anwenden, mit oder ohne bevorstehende OP. Die Produkte können vielseitig eingesetzt werden, bei entzündlichen und auch degenerativen Bewegungsschwierigkeiten angewendet werden. Mit dem Preisleistungsverhältnis bin zudem auch noch sehr zufrieden. Es ist sogar sehr günstig wenn man bedenkt, was es alles bewirken und verändern kann. Ich empfehle jedem diese Produkt zumindest mal auszuprobieren. Falsch machen kann man da nicht viel, im Gegenteil, die Situation eher deutlich verbessern.